acoustex 2019 - Fibrolith zieht positive Messebilanz

acoustex 2019 - Fibrolith zieht positive Messebilanz

Die Entscheidung auf der Fachmesse für Noise-Control und Sound-Design seine HWL-Platten aus der Eifel zu präsentieren, war absolut richtig. So die positive Bilanz des Fibrolith-Messeteams nach der 2-tägigen Ausstellung in Dortmund.

Die Fibrolith Akustiklösungen konnten einer hochspezialisierten Besucherzielgruppe wie Architekten, Bauphysikern, Contractern, Objekteinrichtern, Produktentwicklern, Consultern sowie Groß- und Einzelhändlern präsentiert werden. Zudem nutzten viele Architekten die informativen Fachvorträge zur beruflichen Weiterbildung.

Dipl. Betriebswirt (BA) Peter Berrer hielt seinem Vortrag zum Thema „Schallabsorption und Schadstoffreduzierung in der Raumluft“ vor einem hochinteressierten Fachpublikum, bestehend aus Architekten und Ingenieuren.

Innenräume deren Decken und/oder Wände mit Fibrolith-Akustikplatten bekleidet sind sorgen für eine deutlichen Verbesserung der Raumakustik, und können zusätzlich mit der neuartigen PURE GENIUS Beschichtung ausgestattet werden um Schadstoffe in der Raumluft zu neutralisieren. Insbesondere schnell flüchtige Kohlenwasserstoffverbindungen und Stickoxide aus der Raumluft werden im geprüften Photokatalyseverfahren in Wasser, Kohlendioxid und Nitrate umgewandelt.

Von den vielen interessanten Fachgesprächen zwischen Standbesuchern und dem Messeteam von Fibrolith werden wir auf jeden Fall profitieren.