Geschäftsführerwechsel bei Fibrolith

Geschäftsführerwechsel bei Fibrolith

Peter Graner (links), Geschäftsführer der Fibrolith Dämmstoffe GmbH, verließ Ende Oktober das Unternehmen, um sich einer neuen berufliche Herausforderung außerhalb des Soprema Konzerns zu stellen. Seine Nachfolge übernahm Herr Christophe Beyer (rechts).

Sechs Jahre lang führte Herr Graner die Firma mit viel Herzblut und Engagement. Durch seinen Einsatz in dieser Zeit verantwortet er maßgeblich den Erfolg und die überaus positive Geschäftsentwicklung von Fibrolith. In spannenden Zeiten konnte er sein Team immer motivieren, neue und interessante Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Die Belegschaft bedankt sich herzlich dafür, dass er die Weichen für die weitere erfolgreiche Zukunft von Fibrolith gestellt hat.

Christophe Beyer ist Franzose und 54 Jahre alt. Als Produktionsleiter in der Holzindustrie und Niederlassungsleiter bei Saint-Gobain übernahm er bei Soprema zunächst die Position des Marketing-Direktors. Zuletzt war er dort als Entwicklungs-Direktor tätig. Er ist hochmotiviert und freut darauf, die verantwortungsvolle Aufgabe in der Vulkaneifel zu übernehmen. Die Geschäftsleitung der Soprema Group sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Fibrolith werden den neuen Geschäftsführer mit vollem Engagement dabei unterstützen.

Wir hoffen, dass auch Sie Herrn Beyer das gleiche Vertrauen entgegenbringen wie wir und freuen uns darauf, auch künftig mit Ihnen als Partner, Kunde oder Lieferant zusammenzuarbeiten.